Südburgund ist eine Landschaft von einzigartiger Schönheit. Weltberühmte romanische Kirchen, Klöster, Schlösser, mittelalterliche Städte und Burgen, sowie viele Museen gibt es zu entdecken. Überall finden Sie bunte Märkte und Puces (Flohmärkte). Man kann dort entlang der ca. 100 km langen „Voie Verte“ (dem grünen Pfad) über Hügel, durch Weinberge, Felder, vorbei an Kanälen und durch malerische Dörfer wandern und radeln, ohne durch Autos belästigt zu werden.

Bei den Weinbauern in Beaune, Rully, Givry, Montagny, Mâcon, Chardonnay ist man jederzeit zur Weinprobe gern gesehen.

Copyright © Familie Ingrid und Manfred Popp. Alle Rechte vorbehalten.

Design & Web-Hosting: Crabcom GbR